Du möchtest bei bytewerk arbeiten?

Bewerbungen können schwierig sein, insbesondere wenn du gar nicht weißt, was dich nach der Einsendung deiner Bewerbungsunterlagen erwartet. Wir gestalten den Prozess für dich so einfach und transparent wie möglich. Hier erfährst du alles vom Bewerbungsprozess über das Vorstellungsgespräch bis hin zur Vertragsunterschrift.

Bestimmt hast du viele Fragen: wen suchen wir, wie kann ich mich bewerben, was erwartet mich beim Vorstellungsgespräch, welche Arbeitgeberleistungen werden angeboten und wie sind die Regelungen beim Home-Office? Hier findest du die Antworten.

01 | Deine Bewerbung

Im ersten Schritt interessieren uns insbesondere dein Lebenslauf, Zeugnisse und deine persönlichen Daten. Außerdem würden wir dich bitten einige Informationen zu deiner Motivation zu hinterlegen. Über unser digitales Bewerbungsformular kannst du deine Unterlagen unkompliziert einreichen. Du erhältst nach Sichtung deiner Unterlagen dann schnellstmöglich eine Info darüber, wie es für Dich weitergeht.

02 | Kennenlerngespräch

Hat uns deine Bewerbung überzeugt, möchten wir dich gerne persönlich kennenlernen und laden dich zu einem Termin ein. Ob Videokonferenz oder über ein Gespräch bei uns im Haus, stimmen wir mit dir ab.

03 | Probearbeiten

Wenn du uns im ersten Gespräch überzeugt hast, laden wir dich in der Regel zu einem Probetag zu uns ein. Wir möchten hier mehr über dich erfahren und gemeinsam zukünftige Aufgaben, Stärken und Potenziale erarbeiten. Zudem möchten wir dich dem Team vorstellen und schauen, ob die Chemie passt.

04 | Vertragsangebot und Onboarding

Im Idealfall stellen wir fest, dass du perfekt zu uns passt. Wir freuen uns, wenn du das genauso siehst. In diesem Fall machen wir dir ein attraktives Vertragsangebot. Jetzt fehlt nur noch deine Unterschrift! Im Anschluss findet ein gemeinsames Onboarding statt, um dich mit deinen neuen Kollegen:innen und unserer Unternehmenskultur vertraut zu machen. Wir stellen dir hierbei die benötigte Hardware zur Verfügung und richten deinen Arbeitsplatz ein. An deinem ersten Arbeitstag stellen wir dir die Räumlichkeiten vor, erstellen einen Einarbeitungsplan und übergeben dir eine Begrüßungsmappe mit allen relevanten Informationen. Zudem ist es uns wichtig, in den ersten Wochen regelmäßige Feedbackgespräche zu führen, um dir die Integration zu einfach wie möglich zu machen.

„Mein Tipp im Vorstellungsgespräch: Stelle durchdachte Fragen und vermeide Standardfragen aus dem Internet. Halte dich stets über Trends und Innovationen auf dem Laufenden. Sprich mit uns über deine Projekte, Leidenschaften und Hobbys. Das kommt immer gut an.“

Simon Weber

Chief Executive Officer